Blog

Back to blog

Ihr Garten für den Sommer gerüstet

Der Garten ist gegenwärtig mehr und mehr ein erweiterter Teilbereich des Wohnzimmers. Das bedeutet, dass Atmosphäre, Stil und Farbgestaltung nach draußen weitergeführt werden. Auf diese Art und Weise kreieren Sie mehr Einheit für die gesamte Wohnung. Neugierig geworden, wie Sie Ihren Garten ebenso erstrahlen lassen können wie Ihre Einrichtung? In diesem Blog haben wir ein paar Tipps für die (Neu)Einrichtung Ihres Gartens zusammengestellt, damit Sie ihn diesen Sommer voll und ganz genießen können!

Gartenarbeiten

Die Gartensaison beginnt wie immer mit dem Aufräumen und Säubern. Nicht die schönste Arbeit, aber notwendig. Also werden grüne Beläge und Unkraut entfernt und alte Blätter und Zweige zusammengefegt. Die Grundlage für einen sommerlichen Garten ist gelegt!

Gliederung

Die Garteneinteilung ist für die Raumbestimmung sehr wichtig. Dabei spielen natürlich mehrere Faktoren eine Rolle, wie z.B. der Stand der Sonne. Überlegen Sie sich, welcher Ort für die Aufstellung der Gartenmöbel am praktischsten ist. Stellen Sie die Möbel möglichst abseits des Gartenpfades auf. Platzieren Sie Ihre Gartengarnitur beispielsweise in einer Ecke Ihres Gartens anstatt mitten im Garten. Damit schaffen Sie einen offenen Blick, wenn Sie aus dem Wohnzimmer in den Garten schauen und vergrößern Sie die räumliche Wirkung Ihres Gartens.

Natürlichkeit

In Ihrem Garten möchten Sie natürlich vor allem zur Ruhe kommen. Entscheiden Sie sich deshalb für viel Natürlichkeit. Was halten Sie zum Beispiel von Korbmöbeln? Oder von einer schönen Hängematte, in der Sie sich herrlich sonnen können? Denken Sie aber auch an Materialien wie unbehandeltes Holz, Naturstein und Kiesel, die Ihrem Garten einen natürlichen Look geben. Und nicht zu vergessen die Pflanzen, denn was gibt Ihrem Garten mehr Natürlichkeit als viel Grün?

Schatten

Für die Momente, in denen es in der Sonne zu warm ist oder es plötzlich anfängt zu regnen, ist ein überdachter Ort im Garten eine herrliche Sache. Das kann eine Terrassenüberdachung, aber zum Beispiel auch ein Sonnensegel sein. Schon an eine Pergola gedacht? Praktisch und zugleich sehr stimmungsvoll. 

Mit diesen Tipps wird es richtig leicht, Ihren Garten neu einzurichten. Jetzt bleibt nur noch eines zu tun: herrlich entspannen im Sommergarten!

buiten tuin planten zithoek