Blog

Back to blog

Der Traum aller Frauen

Ein begehbarer Kleiderschrank. Endlich ausreichend Platz für all Ihre Schuhe und sogar Ihr Partner macht, was den Platz angeht, Fortschritte. Der arme Mann musste nämlich immer mit nur einem kleineren Teil des Schrankes vorlieb nehmen. 

Sesam, öffne dich
“Ja, aber Shutters, das ist doch eine Fensterbekleidung?”, höre ich Sie denken. Ich erkläre es Ihnen kurz. Die meisten begehbaren Schränke haben eine Zugangstür, die in die Fashiondomäne führt. Es handelt sich dabei oftmals um Schiebetüren, aber stattdessen können Sie jetzt auch Shutters verwenden. Abgesehen von der ländlichen Atmosphäre, die Sie damit schaffen, fertigt JASNO die Shutters gänzlich nach Maß. Und das ist natürlich äußerst angenehm, wenn Sie z.B. einen begehbaren Schrank im Dachgeschoss gestalten möchten, inzwischen aber die Form des Daches berücksichtigen müssen.  

Fixierte Lamellen
Die Lamellen (horizontalen Latten) der Shutters werden zumeist fixiert, das heißt, sie werden in einer bestimmten Stellung festgesetzt. Das kann gänzlich geschlossen oder teilweise geöffnet sein. In diesem letzteren Fall entsteht mehr Tiefe und wird der Raum hinter den Shutters subtil sichtbar. Den echten Shutter Effekt nenne ich es einfach mal. Die Shutters können übrigens auch teilweise mit einem geschlossenen Teil versehen werden.  Möglichkeiten genug also!  

Mit oder ohne Schienen
Shutters können auf verschiedenerlei Art und Weise angebracht werden. An einer Schiene, als Schiebetür oder als Faltsystem. Aber auch ohne Schiene, wobei beispielsweise jeweils zwei Türen geöffnet werden können. Lassen Sie Ihre Träume wahr werden und googlen Sie mal "begehbarer Schrank" oder besuchen Sie einen unserer JASNO Fachhändler.  


Gruß, Cynthia 

Freiberufliche Texterin und Blogger für u.a. JASNO

 

 

JASNO shutters als schranktüren